Geschichte des Vereins

Anfang Juli 2002

Anfang Juli war es soweit. Die LUSC werden ein Verein. Auf dem Juli Stammtisch wird die Satzung verabschiedet und der Vorstand gewählt.

Mitte Juli 2002

Die Satzung und das Gründungsprotokoll liegen dem Notar vor. Nach ein paar Formalitäten nimmt man von dem Notar Abschied. Bis zur Setup- Party wird die User Group zu einem eingetragenen Verein mutieren. Der Verein hat jetzt 10 Mitglieder

24. Juli 2002

Die Unterlagen des Notars bzgl des Vereines werden beim Amtsgericht Schwabach eingereicht und sollen bearbeitet werden.

Anfang August 2002

Die Rechnung für die Eintragung liegt vor. Die Eintragung selbst ist noch nicht vollzogen. Die Wartezeit beginnt.

Anfang September 2002

Die Plakate für das Workshop Weekend sind fertig. Das e.V. kann nicht verwendet werden, da der Bescheid über die Eintragung noch immer fehlt.

Anfang Oktober 2002

Telefonat mit dem Amtsgericht: „Der dafür zuständige Sachbearbeiter ist in den Vorruhestand gegangen. Die komplette Eintragung wurde einem Kollegen übergeben. Dieser ist allerdings so in seinem hauptmetier beschäftigt, das er dazu leider nicht kommt. Irgendwann stellen wir aber einen neuen Mitarbeiter ein, der sich dessen dann auch annimmt. Sie haben aber Glück ds Ihr Schreiben recht weit oben liegt“ Diese Informationen sind nicht das was wir erwarten. Die zugesagten 3 Monate!!! für eine Vereinseintragung sind überschritten. Das Workshop Weekend wird also von einem nicht eingetragenen Verein organisiert.

03. - 06. Oktober 2002

Das Workshop Weekend ist ein voller Erfolg. Die Workshops kommen sehr gut an und es sind auch viele Neugierige da, die 'einfach mal schauen wollen'. Wir begrüssen das am weitesten angereiste Mitglied, Jan aus Kiel. Am Samstag begrüssen wir ein weiteres erwähnenswertes Mitglied - irgendwo aus der Nähe von Stuttgart. Der Verein besitzt jetzt 22 Mitglieder von Eichstätt bis Kiel und von Burgthann bis Stuttgart.

Letzter Stammtisch 2002 am 19.12

Es gibt immer noch nichts neues zu berichten. Mittlerweile sind wir als Verein anscheinend schon etabliert, da die VHS (Volkshochschule) auf uns zugekommen ist wegen Kursen. Diese Chance haben wir natuerlich ergriffen und werden das machen. Am heutigen Stammtisch gab es auch wieder neue Interessierte zu begruessen. Daniel (14) ist der bisher juengste Interessent…

Erster Stammtisch am 02. Januar 2003

Das Jahr hat gut angefangen. 15 Linux-Freunde haben sich an diesem verkaterten Tag im Lichtspielhaus eingefunden, um sich Gedanken über die Zukunft von Linux oder auch nur den vorangegangenen Tag zu machen.

08. Januar 2003

Ein Anruf beim Gericht in Schwabach brachte die erfreuliche Meldung mit sich, das wir mittlerweile ein Aktenzeichen haben. Bis zum 24. Juli sind ja noch ein paar tage Zeit. Mal sehen, ob es sich zum halbjaehrlichen Jubilaeum ergibt, das wir die Gemeinnuetzigkeit erlangen….

13. Januar 2003

Ein Leserbrief von uns bzgl. Linux in der Stadtverwaltung erscheint. In den folgenden tagen und Wochen erscheinen noch eine Stellungnahme der Stadt zu unserem Leserbrief und ein weiterer Leserbrief der unsere Meinung vertritt. Wir erhalten von aussen durchweg positives Feedback zu dem Leserbrief. Feedback auf den Leserbrief und der Leserbrief selbst sind in den Nachrichten nachzulesen!

22. Januar 2003

Nachdem sich das Amtsgericht in Form eines netten Herren gemeldet hat, wurde die Satzung entsprechend den Wuenschen des Amtsgerichtes angepasst. Alle 3 Vorstandsmitglieder unterzeichnen den Nachtrag zur Satzung noch am selben Tag.

23. Januar 2003

Der Nachtrag zur Satzung wird am Amtsgericht abgegeben. Jetzt soll es schnell gehen.

31. Januar 2003

Durch eine Anzeige in der Zeitung erfahren wir, dass wir nun ein eingetragener Verein sind. Unsere Vereinsnummer am Amtsgericht ist die 598

06. Februar 2003

Treffen mit der SPD-Fraktion des Stadtrates. Unser Leserbrief hat genug Aufsehen erregt um uns zu einem kleinen Stadtgespräch zu machen. Das Treffen verläuft gut. Ein weiteres Treffen wird uns in Aussicht gestellt . Das soll dann jedoch mit einem Vertreter der EDV- Abteilung der Stadt Schwabach stattfinden.

06. März 2003

Der Vortrag „Linux auf der XBox“ zieht die Massen an. Sage und schreibe 20 Interessierte finden sich im Jugendzentrum ein, um dem Vortrag zu lauschen und danach noch über Linux zu diskutieren. Ein Hauch von Grössenwahn macht sich breit.

05. Juli 2003

Das Grillfest der LUSC'ler befoerdert fast 30 teilnehmer nach Pruppach. Wie es dort hergegangen ist, erfahrt Ihr hier.

04. September 2003

Die LUSC e.V. umfasst nun mittlerweile fast 30 Mitglieder. Mit erneut 15 Besuchern bleibt der Stammtisch weiterhin stark besucht. Das Workshop Weekend 2003 liegt in der Luft.

02. - 05. Oktober 2003

Workshop Weekend 2003