LUSC Kalender-Server

Wir betreiben für unsere Mitglieder einen eigenen CalDAV-Server. LUSC-Mitglieder können so an einem zentralen Ort ihre Termine Speichern.

Benutzerkonten für den Kalender-Server gibt es für Mitglieder auf Anfrage bei Fuddl, s. LUSC Kalender-Server-HowTo!

In der Administrations-Oberfläche ( ohne SSL-Verschlüsselung) können Benutzereinstellungen vorgenommen werden.

In einem CalDAV-Client-Programm muss https://lusc.de/calendar/caldav.php/<BENUTZER>/<KALENDER>/ (ohne SSL-Verschlüsselung http://lusc.de/calendar/caldav.php/<BENUTZER>/<KALENDER>/) als URL zum Kalender angegeben werden. Anstatt „http[s]“ verlangt Evolution „caldav“ als Protokollbezeichnung!

Zu unserem CalDAV-Server gibt es für Einsteiger ein HowTo!

Neue Kalender werden vom Server implizit automatisch erstellt, sobald ein CalDAV-Client-Programm auf einen noch nicht existierenden Kalender zugreift.

Nicht mehr benötigte (oder versehentlich erstellte ;-) ) Kalender können in der Administrations-Oberfläche ( ohne SSL-Verschlüsselung) wieder gelöscht werden.

  • Evolution
  • Sunbird (Iceowl in Debian)
  • Lightning (An integrated calendar for Thunderbird)

TODO

  • LUSC-Gruppen-Kalender einrichten