2. Linux Install Party

Am 1. und 2.12.2001 haben wir unsere zweite Linux-Setup Party veranstaltet die sicherlich durch das größere Angebot an Vorträgen und dem attraktiven Rahmenprogramm so viele Leute angezogen hat.

Wir (das Orga-Team) möchten uns bei allen bedanken, die am Wochenende den Weg zu uns gefunden haben! Einen Dank verdienen auch die sehr positiven Reaktionen auf unsere Vorträge! Danke für das anstrengende, aber doch schöne Wochenende! Bis zum nächsten mal!

Hier ein paar Ausschnitte von der Installparty…
mvc_001f.thumb.jpg mvc_007f.thumb.jpg orga_20011108_01.thumb.jpg

Hier findet Ihr alle gesammelten Bilder: http://gallery.lusc.de/0112-Setupparty2

Samstag, 8:00 Uhr
Das Orga-Team ist fast vollständig im JuZe eingetroffen und macht die letzten Vorbereitungen. Als besonderes Schmankerl haben wir noch ein Wireless LAN installiert, d.h. jeder mit einer Funkkarte kann sich zu uns ins Netzwerk hängen!

Sonntag, 0:30 Uhr
Erster Tag der Install-Party vorbei. Unsere Erwartungen hinsichtlich der Besucherzahlen wurden erfüllt, das Organisationsteam sitzt abgeschlafft an den Computern und gönnt sich ein Bierchen. Der Zeitplan wurde unheimlicherweise bis auf einen Vortrag komplett eingehalten (; Wir wünschen allen nicht Anwesenden eine gute Nacht und evtl. sieht man sich ja morgen.

Sonntag, 11:00 Uhr
Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten bei den Organisatoren sind alle wieder auf den Beinen. Der Andrang hält sich im Moment ziemlich in Grenzen, was uns ein bisschen Gelegenheit lässt, unsere Dinge vorzubereiten und wild durch Gegend zu wurschteln ;)

Sonntag, 18:00 Uhr
Alles ist vorbei! Nach einem sehr ruhig Sonntag haben wir uns entschlossen bereits früher mit dem Abbau zu beginnen. Dies war dem Orga-Team sehr recht, da wir nun doch bereits 48 Stunden für die Setup-Party tätig waren. Wir hoffen, es hat Euch gefallen und der Ein oder Andere wird sich an LUSC weiter beteiligen. Bis zur nächsten Setup-Party oder einer unserer Stammtische!


Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Die Vortrags-Folien der Setup-Party 2 sind in HTML, PostScript und MagicPoint-Format verfügbar.