Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

interaktiv:spaghetti-howto [2008/05/31 19:30]
robinayor angelegt
interaktiv:spaghetti-howto [2008/10/17 12:16] (aktuell)
ralphgl
Zeile 41: Zeile 41:
   * geriebener Käse   * geriebener Käse
  
 +== Anmerkung von Ralph ==
 +Ich will nicht einfach unautorisiert dieses Rezept ändern, hätte aber doch ein paar Anregungen:
 +  - Gutes Hackfleisch (frisch vom Metzger) nehmen, damit man dieses braten kann, ohne dass Fleischsaft raus läuft, keine Discounterware;​
 +  - Zwiebeln glasig dünsten, also so lange bis sie anfangen hell bräunlich zu werden. Lieber mehr Zwiebeln nehmen.
 +  - Man kann das angebratene Hackfleisch natürlich mit Rotwein ablöschen, dann den Bodensatz auflösen und den Alkohol verdampfen lassen, bevor man die Pelati zugibt.
 +  - Nehmt gute (!!) Schältomaten,​ die ihr in kleine Stücke schneidet und bei denen Ihr den Strunk entfernt. Mein Tipp Pelati von MUTTI (Dosen gibts bei der GVS)
 +  - Keinesfalls Wasser rein, die Soße soll durch das Kochen eindicken, Sahne und Creme Fraiche weglassen, das braucht es alles nicht.
 +  - Mindestens 1 Stunde bei niedriger Hitze köcheln lassen, erst dann entfalten die Tomaten ihr Aroma richtig und die Soße dickt richtig ein.
 +  - Was die Gewürze angeht, würde ich keine Paprika, keinesfalls "​Pizzagewürz",​ unbedingt Lorbeerblätter,​ Salz und Pfeffer evtl. Oregano oder frischen Basilikum - dann dem fertigen Essen zugeben - verwenden
 +  - Abschmecken würde ich mit rotem Balsamico, falls Säure fehlt, Zucker, Salz und viel Pfeffer, Chili vorher mitkochen ist natürlich auch ok.
 +  - und schließlich nimmt man natürlich keinesfalls irgendeinen fertig geriebenen Käse, sondern möglichst 24 Monate gereiften Parmaggiano,​ den man selber reibt.
 +Wenn man die Spaghetti eine gewisse Zeit "​warmhalten"​ will, ohne dass sie zusammenkleben,​ dann schwenkt man die fertigen Spaghetti in Öl. So kleben sie nicht zusammen und man kann sie auch portionsweise mit einem Schluck Wasser in einer Pfanne erwärmen.
 +
 +Wann kochen wir das mal? Habe richtig Hunger bekommen.
 +RalphGL